Dr. Achim Heinze


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Jauerling Berglauf

Wettkampfberichte > 2019


Jauerling Berglauf 20.4.2019 (8km/800 hm)


Der Jauerling - auch bekannt als Snowboard-/ und Skiberg bzw. vom Wachau-Radmarathon - ist im Bergkreisen nicht so bekannt wie so mancher Alpengipfel, kann aber in Punkto Höhenunterschied und anspruchsvoller Wegbeschaffenheit durchaus mit Bergen wie ewta dem Salzburger Gaisberg mithalten.

Für meine 5. Teilnahme dort nahm ich mir etwas mehr vor - schließlich war Ostern 2019 ziemlich spät (dieser Lauf findet immer am Ostersamstag statt!).
Mit 23 Grad war die Luft 2019 eher staubig-trocken als schneefeucht wie so manches andere Mal zuvor.

Um 14:00 Uhr ging´s los:

Am Start erst einmal die andren laufen lassen, dann das Feld von hinten aufrollen - war die Devise.

Als es nach 600 Metern endlich richtig zur Sache ging und steil wurde, lief ich auf dem engen Train nach vorne und überholte etwa 15 Teilnehmer, die ich alle erst im Ziel wiedersah.

Zu Recht vermutete ich mich schon in den Top 10, was mir nach 5 km Alleinlauf von einer Betreuerin bestätigt wurde; sie meinte: "Rang 7"! Als ich schhließlich noch 2 Läufer vor mir sah, konnte ich mich noch etwas annähern - nach hinten war nichts zu befürchten und lief als 7. ins Ziel beim Naturfreundehaus ein.

Danach ging´s noch in den Emmersdorfer Badesee, was nach diesem Osterberglauf so schnell nicht wieder vorkommen dürfte - das schafft nicht einmal der "beste" Klimawandel...













Homepage | Sportbuch INFOS | Wettkampfberichte | Gallery | Videos | Presse | Ergebnisse | Datenschutzerklaerung | Vita | Impressum | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü