Dr. Achim Heinze


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Trainingslager Italien

Wettkampfberichte > 2013

Trainingslager Igea Marina/Cesenatico 24.-29.3.2013



Die Region Cesenatico hat sich ebenso wie Mallorca, Sizilien oder die Kanarischen Inseln als Trainingsregion für Radsportler etabliert. So verbringt auch der RC Möwe Schmelz aus dem Saarland, dem ich mich hierfür angeschlossen habe, hier seit 23 (!) Jahren eine Radsportwoche im Frühjahr. In Verbindung bringt man diese Gegend unweigerlich mit Marco Pantani, dessen Portrait in fast jeder Bar aufgehängt ist.

Die Radsportwoche begann mit der Teilnahme am Granfondo Igea Marina mit über 1000 Startern. Da es kein Rennen ist, sondern eine Art RTF mit Startintervall von 7.00 bis 8.30, merkt man von der hohen Teilnehmerzahl wenig. Für 7 Euro gibt es 110 km, 1700 Hm, reichlich Verpflegung an drei Labestellen, Pasta im Ziel und einen umfangreichen Starterbeutel. Wer die ital. Granfondo-Magazine kennt, erwartet jetzt womöglich Bilder der Starbeutel-Utensilien - doch das muss nicht unbedingt sein!

Der Auftakt am ersten Tag bei noch halbwegs gutem Wetter war dann leider auch schon der wärmste Tag. Am Tag 2 waren es noch 4 Grad und Dauerragen. Manni kutschierte uns deshalb zu den beiden höchsten Pässen, die wir im Schneefall gerade noch so fahren konnten (siehe Bilder).
Am Tag darauf war es trockener, dafür noch kälter, sodass nur ein Notprogramm möglich war. Tag 4 und 5 zeigten sich halbwegs versöhnlich, wenn sich auch die italiensiche Sonne immer noch nicht zeigte. 110 - 130 km waren jeweils gut machbar, möglichst bergig natürlich, mit einigen Privatduellen, was der Form dann doch noch ganz gut tat.

Unter dem Strich die richtige Entscheidung - als ich Ostern daheim Schneereste und immer noch Temperaturen um die Null Grad vorfand, lernte ich im Nachhinein sogar Italien bei Schlechtwetter sehr zu schätzen!







Homepage | Sportbuch Von 0 auf 1000 | Wettkampfberichte | Gallery | Videos | Presse | Ergebnisse | Shop | Vita | Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü